Kanaren für Heike

Kanaren für Heike

Heike hat Krebs und die Prognosen sind niederschmetternd. Marina von Flugkraft hat sie zu ihren Untersuchungen begleitet und sie bei den leider sehr schlechten Nachrichten im Arm gehalten. Erst wurde ein Tumor im Auge festgestellt, dann im Rücken und auch in der Brust. Die Ärzte geben ihr noch ein paar Wochen. Trotzdem startet Heike in die Chemotherapie, umso lange wie möglich für ihre 3 Kinder da zu sein. Die ganze Familie war bei Marina im Flugkraft Atelier um Familienfotos zu machen und Flugkraft hat der Familie einen Urlaub auf die Kanaren ermöglicht. Auch weiterhin sind wir für Heike und ihrer Familie da

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp